Sein als Lassen

Barbarić, Damir (2012) Sein als Lassen. In: Entgrenzungen der Phänomenologie und Hermeneutik. Festschrift für Helmuth Vetter zum 70. Geburtstag. Verlag Traugott Bautz, Nordhausen, pp. 36-48. ISBN 978-3-88309-771-8

[img] Text
Sein als Lassen.pdf - Published Version
Restricted to Registered users only

Download (101kB)

Abstract

Im Aufsatz geht der Autor die Frage nach dem Sein als Lassen bei Heidegger nach. Dieses wird als eine ganz neue Seinserfahrung begriffen und besteht im Wesentlichen im Entzug und Verweigerung des Seins. Der Autor arbeitet behutsam die Bedeutung dieser Frage heraus und deutet an, dass dieses Seinlassen letzlich in Heideggers später Auffassung von der Gelassenheit wiederkehrt. Letzendlich muss dieses Seinlassen jedoch mit dem Denken selbst in Verbindung gebracht und in weiterer Folge als eine besondere Form des Dankens begriffen werden.

Item Type: Book Section
Subjects: B Philosophy. Psychology. Religion > B Philosophy (General)
Depositing User: Maja Šoštarić
Date Deposited: 11 Nov 2014 13:09
Last Modified: 11 Nov 2014 13:09
URI: http://eprints.ifzg.hr/id/eprint/446

Actions (login required)

View Item View Item